Energiesparkonzepte

Für eine geringere CO² Emissionen und höhere Kostenersparnisse.

MADER Aggregate versetzen den Anlagenbauer in die Lage, seinen Kunden energieeffiziente und förderfähige Lackieranlagen zu errichten.

Ineffiziente, ältere Lackierkabinen haben einen stark erhöhten Energieverbrauch und somit stark erhöhte Energiekosten. Durch die Optimierung von Anlagenteilen oder der Neuinstallation einer veralteten Lackierkabine kann der Energieverbrauch erheblich gesenkt werden.

Bei Einsatz moderner hocheffizienter Antriebsmotoren der Klasse IE-4 und energetisch optimierter Ventilatoren kann durch MADER-Technologie der Energiebedarf entscheidend reduziert werden. Möglich wird dies durch eine innovative Aggregate- und moderne SPS-Steuerungs-Technik.


Energieeffiziente LED Beleuchtung

Die LED-Technik in der Kabinenbeleuchtung - gefertigt für den Einsatz innerhalb der ATEX Zone2 einer Lackierkabine nach europäischer Richtlinie - bietet große Vorteile gegenüber konventionellen Lichtquellen:

  • Hohe Lichtleistung bei kompakten Ausmaßen
  • Extrem hoher Farbwiedergabeindex von RA >90
  • Blendfreie, gleichmäßige Abstrahlung
  • Erhebliche Kostenersparnisse durch geringeren Stromverbrauch
  • Ermüdungsfreies Arbeiten durch angenehme Farbtemperatur von 5200 k
  • Sehr lange Lebensdauer

Die Energiekosten Ihrer Kabinenbeleuchtung können, verglichen mit konventionellen Leuchtstoffröhren, um bis zu 75% gesenkt werden!

Wir führen diverse Varianten von LED-Beleuchtung mit ATEX-Zulassung für die verschiedensten Kabinentypen: Lackierkabinen, Trockenkabinen, Strahl- und Waschkabinen. Die MADER LED-Leuchten sind erhältlich mit verschiendenen Oberflächen: Eloxiertes Aluminium, pulverbeschichtet in RAL-Farbton 9016 (Verkehrsweiß) und können auf Wunsch hin auch in individuellen Farben gestaltet werden.


Kreuzstrom-Plattenwärmetauscher

Um die Energie, die in eine Lackierkabine oder Trockenkabine eingebracht wird, sinnvoll zu nutzen, ist die Vewendung einer Wärmerückgewinnung eine sinnvolle Investition.

Die MADER Wärmerückgewinnungen mit Kreuzstrom-Tauscher sind konzipert als Einzelstücke mit Kantenlängen 700 bis zu 1200 Millimetern in Modulbauweise und exakt abgestimmt auf die Luftmengen, die speziell für die MADER-Aggregate-Klassen benötigt werden.

Geeignet für genau die Lufttemperaturen, in deren Bereich im Lackieranlagenbau gearbeitet wird,

Ganz nach Ihren Anforderungen bieten wir verschiedene Komplett-Varianten in komplett anschlussfertigen Gehäusen an - sowohl in liegender Ausführung, als auch in Spiesskantbauweise.


Rotationswärmetauscher

Das wirkungsvollste System zum Rückgewinn thermischer Energie in lufttechnischen Anlagen ist der Rotationswärmetauscher. Mit keinem anderen Energierückgewinnungs-System kann auf kleinem Raum so hohe Leistung bei großem Luftvolumen erzielt werden.

MADER verwendet in seinen Konzeptionen u.a. Artikel eines innovativen Marktführers mit weit über drei Jahrzehnten Erfahrung. Das breite Angebotsspektrum verschiedener Typen und Ausführungen ist auch hier auf die Produktpalette unseres Hauses perfekt abgestimmt. Für die Leistungsklassen 1,2 und 3 bieten wir Ihnen maßgeschneiderete Lösungen - gerne auch mit Abreinigungsautomatik.

Wir bauen für Sie ganz individuell genau die Rotationswärmetauschereinheiten, die Sie brauchen: zur Rückgewinnung von Wärme, Kälte, Feuchtigkeit, und zur Trocknung, pass- und millimetergenau in der von Ihnen gewünschten Leistung und Ausführung. Sprechen Sie uns an.

 

 


Frequenzumrichter

Frequenzumrichter für dynamische Drehzahl- und Drehmomentenregelungen erhöhen die Effektivität der Ventilatoren von Lackierkabinen und Trockenkabinen. Sie sparen Energie, lassen die Anlage leiser und umweltverträglicher laufen. Der Luftstorm wird optimiert und das Betriebsergebnis verbessert.

Umrichter werden zur stufenlosen Verstellung von Drehzahl oder Drehmomenten bei Asynchronmotoren eingesetzt. Diese am Verarbeitungsprozess orientierte Anpassung verringert den Energieverbrauch und die Beanspruchung von Material und Maschine. Dadurch können Betriebsergebnisse entscheidend verbessert werden. Alle Umrichter unseres Produktprogramms sind auf die Leistungsdaten der Ventilatoreneinheiten aus dem Hause MADER abgestimmt und verfügen über eine großer Leistungsbandbreite. Die von uns verwendeten Fabrikate besitzen eine sehr hohe Zuverlässigkeit - auch bei schwierigen Anwendungen und Umgebungsbedingungen.

 


Förderung moderner Technologien:

Bei der Neuanschaffung oder Sanierung von Lackierkabinen kann durch den Einsatz hocheffizienter Komponenten viel Energie gegenüber ineffizienteren Systemen eingespart werden. Durch das BAFA Förderprogramm "Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft" werden nicht rückzahlbare Investitionszuschüsse bis zu 200.000 € für den Einsatz einer besseren Technologie bezuschusst. Bei der energetischen Optimierung von Anlagen und Prozessen sind hohe Zuschüsse der BAFA möglich.

Damit können Sie neben den Energiekosten auch eine Einsparung von Treibhausgasemissionen realisieren und somit einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Zu den Maßnahmen gehören u.a. die Integration von Pumpenwarmwasserwärmetauschern mit Energie aus BHKW und Solarthermie, eine hoch effektive Ganzjahres-Wärmerückgewinnung per Rotationswärmetauscher, moderne und effiziente Energiespar-Module mit aktueller Bypass-Technik, eine vollautomatische Kabinendruck-Regelung per SPS-Steuerung für konstante Qualität beim Lackieren, Abdunsten und Trockenbetrieb.

Modernste Anlagentechnik mit hochgeflilterter Abluft sorgen nicht nur für bestmögliche Lackierqualität und hohe Wirtschaftlichkeit, sondern auch für maximalen Schutz von Mitarbeitern am Arbeitsplatz sowie Natur und Umwelt.

Aufgrund der großen Energieeffizienz der MADER Komponenten und Steuerungen können für Energiesparmaßnahmen und deren Finanzierung meist staatliche Förderprogramme in Anspruch genommen werden. Individuelle und ganzheitliche Energie-Planungsoptimierung sowie energetische Modernisierung sind nicht nur für Neubauten möglich, sondern gerade auch für bestehende Anlagen.


Investitionszuschüsse

Bei der Neuanschaffung oder Sanierung von Lackierkabinen kann durch den Einsatz hocheffizienter Komponenten, wie auch LED-Beleuchtung, viel Energie gegenüber ineffizienteren alten Systemen eingespart werden. Damit können Sie neben den Energiekosten auch eine Einsparung von Treibhausgasemissionen realisieren und somit einen individuellen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Durch die Investition in hocheffiziente Systeme sparen Sie durch Bereitstellung von Fördermitteln bei den Investitionskosten und verringern dadurch gleichzeitig die Kosten für den Energiebezug durch die jeweilige Anlage.

MADER liefert für Ihre Projekte hocheffiziente Ventilatoren mit Bauteilen aus Deutschland und dem europäischen Ausland – angetrieben von hocheffiziente Elektromotoren und Elektroantrieben aus Deutschland

Durch das BAFA Förderprogramm Modul 1 „Querschnittstechnologien“ werden nicht rückzahlbare Investitionszuschüsse bis zu 200.000 € für den Einsatz dieser effizienteren Technologie bewilligt.

Voraussetzung ist, dass Ihr Endkunde eine Gewerbeanmeldung, einen Handelsregisterauszug oder einen Auszug aus der Handwerksrolle vorweisen kann.

Die Fördermittel müssen vor der Auftragsvergabe beantragt werden.

Die maximale Höhe der Fördermittel beträgt:

  • 40 % der Investitionskosten bei kleinen und mittleren Unternehmen

  • 30 % der Investitionskosten bei sonstigen und großen Unternehmen (Nicht-KMU)

Wie bei vielen anderen Förderprogrammen sind die Förderbedingungen nicht trivial. Um eine maximale Förderung Ihrer Maßnahme zu erreichen, empfehlen wir, einen Experten hinzuzuziehen.

 

 

Haben Sie Fragen?

Sie haben eine Frage, wollen mehr über uns erfahren oder etwas bestellen? Kontaktieren Sie uns doch einfach, über Mail, per Telefon oder persönlich! Wir beraten Sie gerne.